Niederburg Kranichfeld

Die Niederburg ist idyllisch gelegen über dem Flussbett der Ilm im reizvollen Ambiente des Planhofes und der Freilichtbühne. Ursprünglich wurde sie 1180 erbaut und mit mehreren Türmen versehen. 1906 erhielt sie durch Umbau ihr heutiges Aussehen. Im Arial der Niederbug können Sie traditionelle Veranstaltungen, wie das jährliche Rosenfest und zweijährig das Thüringer Tanzfest sowie moderne Veranstaltungen, Musicals, Theater und vieles mehr erleben.

Auf der Niederburg am Rosengarten können Sie von April bis Oktober ab 13:00 Uhr das Terrassencafé besuchen. Eine weitere Attraktion ist der Adler- und Falkenhof Schütz. In den Flugvorführungen können sie die Schnelligkeit des Wanderfalken, die Wendigkeit eines Würgfalkens, Sturzflüge von Adlern und den lautlosen Flug eines Uhus erleben. April - Oktober Di -  So tägl. 15:00 Uhr Flugvorführungen, 11:00 Uhr nur bei Voranmeldung