Radfahren um Blankenhain

Radweganbindungen von Blankenhain bestehen über den neu ausgebauten Weg von Blankenhain über den landschaftlich reizvollen Golfplatz, Saalborn und Bad Berka zum „Ilmtal-Radweg” und weiterführend von Weimar aus auf den Radweg Thüringer Städtekette. In Richtung Neckeroda ist der Anschluss an den „Saale-Rad-Wanderweg” in Richtung Rudolstadt gegeben.

Routenempfehlung Kneipp - Golf - Natur:

Rundkurs: Bad Berka – Dammbachsgrund - Kohlgrund -Blankenhain – Golfplatz – Saalborn – Bad Berka (14,5 km)

Die wunderschöne Landschaft zwischen Blankenhain, dem Golfareal Weimarer Land und  Bad Berka kann nun auch per Rad erlebt werden. Vom Goethebrunnen in Bad Berka aus quert man zunächst die B85 und fährt die Trebestraße entlang, vorbei an der Katholischen Kirche und weiter Richtung Dammbachsgrund.(Bis dahin Beschilderung Ilmtal-Radweg.) An der Grillhütte nach links abbiegen in den Dreiteichsgrund. Am Carl-Alexanderplatz besteht die Möglichkeit, sich in der Kneipp-Anlage zu erfrischen und eine erste Rast einzulegen. Weiter geht es durch den Kohlgrund, vorbei an der Hubertushütte, wo man ebenfalls wunderbar rasten kann,  nach Blankenhain. Für Porzellanliebhaber lohnt sich dort ein Abstecher in die Fabrik des weltberühmten Weimar-Porzellans, deren Ausstellungen zum Schauen und Kaufen einladen. Über einen asphaltierten Weg führt die Strecke weiter durch das GolfResort Weimarer Land, bergab nach Saalborn und zurück nach Bad Berka, wo man sich wiederum eine Abkühlung in der modernen Kneipp-Anlage direkt neben dem Goethebrunnen gönnen kann.

Weitere Informationen erhalten Sie hier