Carolinenturm

Sehenswürdigkeiten

Der Carolinenturm steht auf dem etwa 4 km nördlich der Stadt Blankenhain gelegenen Kötsch oder Kaitsch. Mit 497 NN ist der Kötsch einer der höchsten Erhebungen im Landkreis.

Kötsch oder Kaitsch kommt aus dem Slawischen und bedeutet Katsch - Wald. Erbaut wurde er 1909 aus Mechelrodaer Kalkstein zum Andenken an die schon frühzeitig verstorbene Großherzogin Caroline von Sachsen-Weimar-Eisenach. Er ist einer von mehreren Aussichtstürmen, die zu Ehren der Frauen des Weimarer Hofes errichtet und benannt wurden. 106 Stufen führen hinauf zur Plattform. Von hier aus bietet sich ein herrlicher Rundblick. Im Norden sieht man hinter Weimar den Ettersberg und bei guter Sicht den Kyffhäuser jenseits des Thüringer Beckens. Bei besonders guten Sichtverhältnissen ist sogar in einer Entfernung von 118 km der Brocken zu sehen.

Öffnungszeiten: 

April - September an Sonn- und Feiertagen 13:00 - 18:00 Uhr

Kontaktdaten

Thüringenweg
99441 Kiliansroda
Telefon: 
+49 36458 48719

Kapazitäten & Preise

Kapazitäten

Betten: 
 
Einzelzimmer: 
 
Doppelzimmer: 
 
Mehrbettzimmer: 
 
Ferienwohnungen: 
 
Ferienhäuser: 
 

Preis pro Tag

 
 
 
 
 
 
Klassifizierung: 
0

Bildergalerie

Standort auf der Karte

Ausstattungsmerkmale