Trainingslauf im Rahmen der Aktion „Geh aufs Ganze“ am Stausee Hohenfelden

2. April 2017

Trainingslauf im Rahmen der Aktion „Geh aufs Ganze“ am Stausee Hohenfelden

Hohenfelden, Stausee Hohenfelden
Sportveranstaltung
Strecke:   
 
Die Streckenlänge beträgt ca. 22km. Die Höhendifferenz beträgt 456m bergauf und 441m bergab. Start und Ziel befinden sich auf dem Campingplatz Hohenfelden. Kurz vor dem Parkplatz Riechheimer Berg (nach ca. 7,5km) und an der Waldbühne (nach ca. 16km) sind Verpflegungspunkte eingerichtet.
Die Landschaft um den Stausee und das Dorf Hohenfelden prägen den ersten Streckenabschnitt. Das Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden und das Museumsdorf am Eichberg sind als besondere Sehenswürdigkeiten zu erwähnen. Nach ein paar Kilometern auf Bitumenwegen in der Talebene steigt die Strecke auf die umgebenden bewaldeten Höhenzüge. Von hier aus gibt es schöne Blicke zurück nach Hohenfelden und auf den Stausee. Auf dem Weg zum höchsten Punkt der Strecke, dem Riechheimer Berg (513 m ü. NN), wird man zudem mit einer schönen Aussicht auf die „Drei Gleichen“ und den Thüringer Wald belohnt. Wald- und Wiesenwege mit Schotter- und Splittbelag unterschiedlicher Qualität kennzeichnen den Untergrund.
 
Nachdem die traditionsreiche Ausflugsgaststätte (seit 1895 in Betrieb) passiert und eine bewegte Abwärtsstrecke vom Riechheimer Berg gemeistert wurde, fängt der zweite Streckenabschnitt an. Es grüßt noch einmal in der Ferne der Thüringer Wald, bevor der Osthäuser Wald auf gut ausgebauten Waldwegen durchquert wird. Das Profil ist leicht bewegt. Seitliche Waldwiesen und unterschiedliche Waldarten sorgen für Abwechslung. Oberhalb vom Kranichfelder Ortsteil Stedten gelangt man an den Nordhang des Ilmtals. Wieder auf freiem Feld eröffnet sich ein herrlicher Ausblick auf das Ilmtal.
Ein Laubwald am Talhang Richtung Kranichfeld kennzeichnet den Beginn des dritten Abschnittes. Der Weg führt entlang des Oberschlosses und wenige Meter weiter bietet sich eine schöne Aussicht auf Kranichfeld sowie die Niederburg. Bis hierhin ist der Streckenverlauf in relativ gleichbleibender Höhenlage. Mehrfach wechselt der Belag zwischen unbefestigten Feldwegen und befestigter Straße (Bitumen, Pflaster). Dann erreicht man leicht bergabwärts ein idyllisches Seitental, in dem Wiesen und Gärten am Zieglers Grund passiert werden, bevor es über die letzte Anhöhe im Wald zurück zum Stausee geht. Die Wegeführung zum Campingplatz (Ziel) schlängelt sich durch das Waldgebiet und umfasst auch einem kurzen Abschnitt Radweg an der Straße zwischen Kranichfeld und Stausee.
Im Ziel erwarten Sie, Getränke, ein kleiner Imbiss sowie Möglichkeiten zum Duschen. Alle Finisher erhalten einen Gutschein für den Besuch der Avenida-Therme Hohenfelden.
 
Mit diesem Gutschein erhalten Sie:
4 Stunden Aufenthalt in der Thermenlandschaft inklusive Saunenwelt im Wert von 22,00€ (einmalig im Zeitraum vom 2.4.2017 bis 30.06.2017 einlösbar)
 
Die Strecke ist markiert, die Spitze und das Ende werden durch Radbegleiter gesichert. Bei auftretenden Beschwerden können Sie den Lauf an einer der beiden Verpflegungsstellen beenden und werden mit einem PKW zum Ziel befördert.
 
Startgeld:
Für die entstehenden Unkosten haben wir einen Beitrag von 15 Euro kalkuliert. Davon werden u.a. folgende Kosten bestritten: Genehmigungen, Versorgung, Entschädigungen für Helfer, Fahrtkosten, Eintritt in die Avenida-Therme.
 
Anfahrt:
 
Die Anfahrt erfolgt über die BAB 4, Abfahrt Erfurt Ost, weiter auf der L1052 in Richtung Kranichfeld. Nach der Durchquerung der Orte Klettbach und Nauendorf folgen Sie nach dem Parkplatz am Strandbad Hohenfelden der Ausschilderung zum Campingplatz Hohenfelden.
Für die Anreise zum Campingplatz Hohenfelden können Sie auch die Bundesstraße 87 bis Kranichfeld benutzen, um von da aus auf der L1052 in Richtung Autobahn/ Erfurt zu fahren. Vor dem Staudamm des Stausees folgen Sie der Ausschilderung zum Campingplatz Hohenfelden.
 
Anmeldung:
 
Bitte melden Sie unbedingt Ihre Teilnahme an die Rennsteiglauf GmbH
unter der Mailadresse  sieghard.zitzmann@rennsteiglauf.de
oder per Telefon 036782 - 61237 an.